p

Jetzt fest in unserem Programm
Mit Heilpraktikerin Rita Vigelius

Therapeutisches Taping

Die bewährte „Taping-Methode“ gegen Schmerzen im Bewegungsapparat

2-tägiger Grundkurs, 1-tägiger Aufbaukurs

Therapeutische Flex-Verbände dienen als unterstützende Verbände in Prophylaxe und Therapie von Muskel-, Sehnen und Kapsel/Band-Verletzungen.

Sie helfen bei der Vermeidung von Verletzungen und tragen außerdem zur Wiedererlangung der Mobilität bei. Sie erleichtern die Bewegung, indem die Beweglichkeit so weit eingeschränkt wird, dass sie schmerzfrei möglich ist, die Muskeln aber soweit entlastet sind, dass sie bei Beanspruchung nicht wieder zu Zerrungen neigen oder es zu Überdehnungen kommt. Gleichzeitig wird die Durchblutung erhöht. Die Muskelpumpe kann so für den Abtransport von Stoffwechselendprodukten sorgen.

Hierdurch hat das therapeutische Tapen eine heilungsunterstützende Wirkung.

In Teil I werden wir auf die Statik eingehen und die häufigsten Tape-Varianten einüben. Kurs II baut auf Kurs I auf. Es werden hier weitere Beschwerdebilder des Bewegungsapparates getapt, außerdem werden Lymphtapes eingeübt.

Termine und Gebühren

Therapeutisches Taping Teil 1

Termin(e): Samstage, 10. und 24.11.18

Uhrzeit: beide Tage jeweils 10:00 bis ca. 16:00 Uhr

Gebühr: 280,-- (für Frühbucher 260,--)

Therapeutisches Taping Teil 2

Termin(e): Samstag, 16.11.2019

Uhrzeit: von 10:00 bis ca. 16:00 Uhr

Gebühr: 170,-- (für Frühbucher 160,--)

Alle genannten Gebühren in € (Euro), zzgl. 30,00 € für Material für Teil 1
sowie zzgl. 15,00 € für Teil 2.

Ihre Dozentin

Rita Vigelius

Heilpraktikerin für Klassische Homöopathie und Fußreflexbehandlung

Mitglied in der Union deutscher Heilpraktiker (UDH), dort regelmäßige Weiterbildung und Mitglied im homöopathischen Super­visions­kreis bei HP Karen Lutze (Dozentin der Naturopath Schule, Darmstadt)

Mehr über mich
Werdegang im naturheilkundlichen Bereich:
  • 2004 homöopathische Ausbildung bei Dr. Adelheid Kölle, Dietzenbach
  • 2005 homöopathische Ausbildung am Insitut für Homöopathie, Oberursel
  • 2006 Heilpraktikerausbildung bei Dr. Thomas Wolf, Maintal
  • Erfolgreiche Heilpraktikerprüfung in Hanau im Frühjahr 2007
  • 01/2007 – 09/2007 Praktikum bei Dr. Adelheid Kölle, Dietzenbach
  • 2014 – 2016 hnc-Ausbildung bei Clemens Künstner, Aulendorf
  • seit 2017 Ausbildung craniosacrale Osteopathie bei Michael Drechsler, Obernburg
  • seit 02/2008 eigene Praxis mit Praxisschwerpunkten klassische Homöopathie, hnc-Therapie, therapeutisches Tapen, craniosacrale Osteopathie und Fußreflexzonentherapie
Dozententätigkeit:
  • Projekt 35+, Offenbach, Homöopathie für Einsteiger
  • DHU, Hanau, Homöopathie für Kinder und Einsteiger
  • UDH, therapeutisches Tapen
  • Heilpraktikerschule Reichold, Darmstadt, ther. Tapen,
  • HP-Ausbildung, Fußreflexzonentherapie
  • Heilpraktikerschule Weisheit, Schmalkalden, ther. Tapen

 

Ihre Anmeldung

Für die angebotenen Vorträge können Sie sich schriftlich, per E-Mail oder gleich online anmelden.
Heilpraktikerin Marietta Reichold beantwortet gerne Ihre Fragen.

 

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und informieren Sie, dass unsere Website Cookies einsetzt. Zeige Details!



Die Cookie-Einstellungen auf unserer Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen unter anderem „Google Maps“ anzubieten und uns eine anonymisierte Benutzerstatistik zu ermöglichen.

Wenn Sie unsere Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Web-Browser verwenden oder auf „Ich akzeptiere“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Dieses Fenster schließen