Ihr Vorteil:

Teilnahme ohne Vertrag möglich
(Vorlesung Montag, Mittwoch, Samstag und Sonntag)
Lehrpraxis im Haus
zentrale Lage mit besten Verkehrsanbindungen
exclusive Fachseminare und Fortbildungen

Heilpraktikerschule-Darmstadt – Ihre Schule mit Herz im Rhein-Main-Gebiet, Kreis Darmstadt, Dieburg, Weiterstadt.

In eigener Sache

In den letzten Wochen tobt eine Schlammschlacht gegen die Naturheilkunde allgemein und gegen den Beruf des Heilpraktikers im Besonderen. Abschaffen oder an die Kette legen, so die Forderung einiger Vertreter des ärztlichen Lagers. Wir werden häufiger nach den Zukunftsaussichten des Heilpraktikerberufs gefragt und nehmen deshalb dazu Stellung:

Versuche, die vermeintliche Konkurrenz Heilpraktiker loszuwerden gab es schon öfters. Sie scheiterten alle!

Die Mehrzahl der Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker sieht sich nicht als Konkurrenz zu Schulmedizin und Arzt, sondern als Ergänzung und Alternative für Betroffene, die bewusst und selbstverantwortlich einen anderen Weg suchen. Gerade im Bereich Notfallmedizin, Chirurgie und Reparatumaßnahmen ist die sog. Schulmedizin nicht zu ersetzen.

Viele Patienten mit chronischen Erkrankungen allerdings haben die Schulmedizin bereits ausgeschöpft, ohne dass eine nachhaltige Verbesserung ihres Zustandes erreicht werden konnte. Es sind gerade diese Menschen, die sich mit dem Etikett "austherapiert" nicht abfinden wollen. Wer fähig und Willens ist, über den Tellerrand hinaus zu sehen, wird erkennen, dass es neben der "evidenzbasierten Schulmedizin" noch andere Medizinsysteme gibt. Oft Jahrtausende alt und in anderen Kulturen fester Bestandteil der medizinischen Versorgung.

"Gesundheit ist ein Zustand völligen psychischen, physischen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Freisein von Krankheit und Gebrechen"
Definition der WHO von 1946.
Dieser hohe Anspruch der Weltgesundheitsorganisation ist nur durch Zusammenarbeit zu realisieren. Die Naturheilkunde kann dazu einen wichtigen Beitrag leisten.

Wir sind deshalb sicher, dass der Beruf des Heilpraktikers sehr wohl eine Zukunft hat.
Allerdings: mühelos in 6 Monaten die Zulassung durch den prüfenden Amtsarzt erwerben ist eine Utopie. Für eine fundierte Ausbildung in Theorie und Praxis sollten Sie schon 2-3 Jahre einplanen. Sprechen Sie uns an, wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

Naturheilkunde


In dieser Kursreihe bietet die Heilpraktikerschule Darmstadt den Studierenden der eigenen Schule und Gästen die Möglichkeit einer intensiven Vorbereitung für die eigene Praxis.
Basiswissen sollte bereits vorhanden sein.

Es erwarten Sie u.a. folgende Themen:

  • Fallbeispiele und Differentialdiagnose
  • Vorstellung von Diagnose- und Therapieverfahren
  • die großen Volkskrankheiten und Möglichkeiten
    der naturheilkundlichen Behandlung
  • praxisrelevante Therapiekonzepte
  • Werbung, Marketing, Abrechnung
  • u.a.

Informieren Sie sich über:

Fachseminare


Die Heilpraktikerschule Darmstadt bietet Heilpraktikern, Ärzten und Therapeuten interessante Weiterbildungs-Seminare.

Aus unserem aktuellen Programm:

 

Informieren Sie sich über:

 

News

Hier finden Sie Informationen rund um Schule, Gesundheit und Beruf.

informieren Sie sich hier