Fachseminar

Multi-Kausale Schmerztherapie

3-tägiger Intensivkurs mit Heilpraktiker Jürgen Reichold

Dieses Seminar hat bereits stattgefunden. Neue Termine folgen.

Kompakt. Multimodal. Multikausal

Eine beachtenswerte Studie der Uni Heidelberg im Bereich orthopädischer Schmerztherapie hat eine signifikante Verbesserung therapeutischer Maßnahmen durch Synergieeffekte bewiesen. Prof. Dr. med. Markus Schiltenwolf „kreierte” in der Folge die sog. Multi-Modale-Schmerztherapie, bei der verschiedene Therapeuten Hand in Hand arbeiten.

Das Problem dabei: 10 verschiedene Therapien terminlich unter einen Hut zu bringen gelingt nur mit der straffen Organisation eines Klinikums.

Diese effektive Behandlungsform ist in der Einzelpraxis so nicht zu verwirklichen. Wir mussten deshalb einen schlankeren Weg suchen, um Synergieeffekte zu nutzen, dabei aber dem Patienten das lästige „Praxis-Hopping“ zu ersparen.

Mit unserem Angebot vermitteln wir Ihnen einen multimodalen Behandlungsansatz, den Sie sofort in der eigenen Praxis umsetzen können.

Wir haben das Rad nicht neu erfunden, aber längst vorhandene Rädchen zu einem neuen „Getriebe” zusammen gesetzt.

Kopfschmerzen gehören zu den gängigen Problemen unserer Zeit
Den Patient ganzheitlich erfassen. Die gründliche Anamnese ist der erste Schritt.
Schmerzen treiben die Menschen in die Praxis. Es wird nicht ausbleiben, dass Patienten bei Ihnen nach einer Schmerztherapie fragen. Jürgen Reichold, Heilpraktiker

Sanfte manuelle Therapien als Bestandteil eines ganzheitlichen Behandlungskonzepts
Sanfte manuelle Therapien als Bestandteil eines ganzheitlichen Behandlungskonzepts

Folgende Inhalte erwarten Sie

  • ganzheitliche Schmerzanamnese
  • Fragebogen Schmerz + Psyche
  • Sichtbefund mit Zuordnung der betroffenen Muskeln
  • Muskelkettentest
  • Beurteilung von Vorlaufphänomenen der Wirbelsäule,
  • energetisch-manuelle Basisbehandlung mit ausgesuchten Grifftechniken
  • ostheopatische Grundbehandlung
  • Untersuchung
  • Beurteilung der Muskulatur
  • Korrektur verklebter Membranen
  • Muskeldysbalancen
  • Golgisrezeptoren-Technik
  • Dehntechniken
  • Klärung und Behandlung emotioneller Beteiligungen

Termine und Gebühren

Dieses Seminar hat bereits stattgefunden. Neue Termine folgen.

Unsere Frühbucher-Preise gelten nur bei Anmeldung bis 4 Wochen vor Kurstermin und Bezahlung bis spätestens 1 Woche vor Kurs!

Ihr Dozent

Jürgen Reichold

Heilpraktiker-Diplom 1998 und in eigener Praxis seit 1999 tätig, davon in Vollzeit seit 2001. Gründung des privaten Instituts Anfang 2006.

Mehr über mich
Zusatzausbildungen:
  • Kinesiologie mit insgesamt weit über 1500 Ausbildungsstunden, u.a. Regulationsdiagnostik u. Psycho-Kinesiologie nach Dr. Klinghardt, Touch-for-Health, Bio-Med-Kinesiologie, 3-in-1-System, Brain-Gym u.a.
  • Manuelle Therapien (Dorn-Methode, Dynamische Wirbelsäulentherapie nach Popp, Manufit).
  • Ohr-Akupunkt-Massage nach Luck
  • zertifizierter Energietherapeut nach Dr. Banis (Psychosomatische Energetik)
  • Dozent für Bioresonanz BR-3000

 

Ihre Anmeldung

Für die angebotenen Vorträge können Sie sich schriftlich, per E-Mail oder gleich online anmelden.
Heilpraktikerin Marietta Reichold beantwortet gerne Ihre Fragen.