Lehrpraxis

Für Schülerinnen und Schüler der Heilpraktikerschule Darmstadt

Sammeln Sie praktische Erfahrung!

Wenn Sie vor der Eröffnung der eigenen Naturheilpraxis in Bezug auf naturheilkundliche Diagnostik und Therapie noch Sicherheit erwerben wollen, können Sie gerne in unserer angeschlossenen Naturheilpraxis, die seit 20 Jahren besteht, erste Erfahrungen sammeln. Gerne unterstützen wir Sie auf dem Weg in die eigene Selbstständigkeit.

Nach Absprache mit der Schulleitung können Sie unter fachlicher Betreuung von Heilpraktiker Jürgen Reichold und Kollegen den Praxisalltag mitverfolgen, echte Patientengespräche erleben und viele wertvolle Fallbeispiele kennenlernen.

Es stehen drei Varianten zur Wahl.

Taping des Rückens
N
Sammeln Sie kostengünstig Praxiserfahrung
N
Lernen Sie verschiedene Arbeitsweisen kennen
Muskeltest des linken Beins
N
Profitieren Sie von echtem Expertenwissen
N
Gewinnen Sie Sicherheit für Ihre zukünftigen Patienten

Hospitanzpraxis

Sie dürfen bei der Behandlung regulärer Patienten anwesend sein und beobachten. Fragen können nach der Verabschiedung der Patienten gestellt werden. Der jeweilige Patient muss einverstanden sein!

Diese Variante ist kostenfrei.

Lehrpraxis

Mehrere Studierende treffen sich in den Praxisräumen und üben in Rollenspielen Anamnese, körperliche Untersuchung, Abrechnung und evtl. Behandlungsschritte. Dies alles unter Supervision durch erfahrene Praktiker.

Kosten: 120,00 pro Stunde, die Anwesenden teilen sich die Kosten.

Ambulatorium

im Abulatorium werden echte Patienten durch fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler behandelt. Patienten können auch mitgebracht werden (Familie, Freunde). Ein erfahrener Therapeut beobachtet, schreitet aber nur im Falle eines drohenden Fehlers ein.

Die Kosten von 120,00 pro Stunde teilen sich Patienten und Schüler miteinander im Sinne einer „Win-Win-Situation“.

Interessiert?