p

Jetzt fest in unserem Programm
Mit Heilpraktikerin Rita Vigelius

Fußreflexzonen-Therapie

Vielseitige und beliebte Massagetechnik

1-tägiger Intensiv-Kurs

Die Fußreflexzonen haben nichts mit neurologischen Reflexen zu tun – sondern das Große (der Mensch) wird im Kleinen (in den Füßen) reflektiert. Der rechte Fuß entspricht der rechten Körperhälfte, der linke Fuß der linken. Paarig angelegte Organe haben auf beiden Füßen eine Reflexzone, einmalig angelegte Organe finden ihre jeweilige Reflexzone auf der anatomisch entsprechenden Seite. Die Wirbelsäule entspricht in ihren Reflexzonen den beiden Fußinnenseiten. Der ganze Mensch: Körper, Seele, Geist, sind in den Füßen abgebildet.

Der Therapeut kann beim Tasten der Füße Unterschiede im Gewebe an einzelnen Stellen ertasten, die jeweils speziell Organen oder Körperteilen zugeordnet sind – und kann sie sogleich behandeln, d.h. ausgleichend und heilend einwirken.

Die 1. Grundwirkung bei der Massage ist eine Entschlackung, Reinigung und Entgiftung.

Die 2. Grundwirkung ist die Entspannung, Verbesserung der Durchblutung im Allgemeinen und auch besonders der einzelnen Organe bei denen wir eine Disharmonie festgestellt haben. Eine globale Verbesserung des Energieflusses.

Reflexzonen stehen über cutiviscerale Zonen mit den inneren Organen und dem Bewegungsapparat in Verbindung. Werden sie angeregt, tritt im entsprechenden Organ eine Stoffwechselaktivierung ein. Diese Reaktion kann zur Umstimmung und zur Giftstoffausscheidung führen. Verschiedene Beschwerden können auf diese Weise gelindert und behoben werden.

Die Fußreflexzonenmassage eignet sich als alleinige Therapie und zur Ergänzung anderer Therapieformen, beispielsweise der Homöopathie.

In unserem 1-tägigen Kurs mit Heilpraktikerin Rita Vigelius erlernen Sie Theorie und Praxis dieser Methode.

Die Fußreflexzonenmassage wird auch gerne als Anlass genommen, den Therapeuten „neutral“ kennenzulernen. Daraus entstehen nicht selten tiefergehende Therapiebeziehungen.

Rita Vigelius

Heilpraktikerin

Termine und Gebühren

Fußreflexzonen Intensiv-Kurs

Termin(e):Samstag, 29.06.2019

Uhrzeit:von 10:00 bis ca. 17:00 Uhr

Gebühr:130,-- (für Frühbucher 120,--)

Alle genannten Gebühren in € (Euro). Zusätzlich kann ein Unkostenbeitrag für das Skript bei der Dozentin anfallen.

Ihre Dozentin

Rita Vigelius

Heilpraktikerin für Klassische Homöopathie und Fußreflexbehandlung

Mitglied in der Union deutscher Heilpraktiker (UDH), dort regelmäßige Weiterbildung und Mitglied im homöopathischen Super­visions­kreis bei HP Karen Lutze (Dozentin der Naturopath Schule, Darmstadt)

Mehr über mich
Werdegang im naturheilkundlichen Bereich:
  • 2004 homöopathische Ausbildung bei Dr. Adelheid Kölle, Dietzenbach
  • 2005 homöopathische Ausbildung am Insitut für Homöopathie, Oberursel
  • 2006 Heilpraktikerausbildung bei Dr. Thomas Wolf, Maintal
  • Erfolgreiche Heilpraktikerprüfung in Hanau im Frühjahr 2007
  • 01/2007 – 09/2007 Praktikum bei Dr. Adelheid Kölle, Dietzenbach
  • 2014 – 2016 hnc-Ausbildung bei Clemens Künstner, Aulendorf
  • seit 2017 Ausbildung craniosacrale Osteopathie bei Michael Drechsler, Obernburg
  • seit 02/2008 eigene Praxis mit Praxisschwerpunkten klassische Homöopathie, hnc-Therapie, therapeutisches Tapen, craniosacrale Osteopathie und Fußreflexzonentherapie
Dozententätigkeit:
  • Projekt 35+, Offenbach, Homöopathie für Einsteiger
  • DHU, Hanau, Homöopathie für Kinder und Einsteiger
  • UDH, therapeutisches Tapen
  • Heilpraktikerschule Reichold, Darmstadt, ther. Tapen,
  • HP-Ausbildung, Fußreflexzonentherapie
  • Heilpraktikerschule Weisheit, Schmalkalden, ther. Tapen

 

Ihre Anmeldung

Für die angebotenen Vorträge können Sie sich schriftlich, per E-Mail oder gleich online anmelden.
Heilpraktikerin Marietta Reichold beantwortet gerne Ihre Fragen.

 

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und informieren Sie, dass unsere Website Cookies einsetzt. Zeige Details!



Die Cookie-Einstellungen auf unserer Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen unter anderem „Google Maps“ anzubieten und uns eine anonymisierte Benutzerstatistik zu ermöglichen.

Wenn Sie unsere Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Web-Browser verwenden oder auf „Ich akzeptiere“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Dieses Fenster schließen